Maut, News
Kommentare 18

Die DarsGo-Box ist da

Wie im Artikel über das neue Mautsystem in Slowenien ab 1. April 2018 für Fahrzeuge über 3,5t angekündigt, geht es in diesem Artikel um die Lieferung der Mautbox.

Nach nur einer guten Woche war die Mautbox bei mir eingetroffen. Sie ist viel kleiner als die Österreichische GoBox. Der Sendung liegt eine kleines Faltblättchen über die Einstellung der Achsenzahl und den Bedeutungen der Signalmeldungen der Box bei. Weiterhin ist der Kontrollausdruck mit den gespeicherten Einstellungen in der Box wie z.B. KFZ Kennzeichen, Schadstoffklasse und Kundennummer beigelegt. Diese Angaben sollte man als Kunde auf jeden Fall überprüfen.

Dem Brief liegt ebenfalls eine Liste der zugeschickten DarsGo Units beigelegt. Die Liste ist für 25 Mautboxen ausgelegt. Daraus lässt sich klar erkennen, dass Wohnmobile über 3,5t nicht die Hauptzielgruppe des neuen Mautsystems sind. Diese Liste muss vom Kunden unterschrieben und zurückgeschickt werden. Die Rücksendung kann auch digital mit einem Scan per Email erfolgen.
Leider hat dies im ersten Schritt nicht auf Anhieb funktioniert, da DARS anscheinend von dem Ansturm überrascht ist, dadas Postfach zu voll ist und keine Mails mehr annimmt.

Der nächste Schritt ist Guthaben auf die Box zu laden. Damit warte ich aber noch bis die Mauttarife online im Portal abgerufen werden können.

Nächstes Update von mir kommt wahrscheinlich im April, wenn ich das System genutzt habe.

18 Kommentare

  1. Pingback: Neuigkeiten bei der Maut in Slowenien für Fahrzeuge über 3,5t | 4-Rad-Wohnung

  2. Hallo Andreas,
    mit großem Interesse verfolgen wir Deinen Ausführungen zur DarsGo – Box. Auch wir haben bereits eine bestellt und auch erhalten. Leider wurde das Kennzeichen unseres Womo´s in der Liste falsch dargestellt worden. Wir haben sofort per Mail und auch per Post darauf Aufmerksam gemacht. Bisher hat sich noch keiner gemeldet. Mal sehen, welche Konsequenz das hat. Wünschen dir immer eine gute Reise und nochmals Danke für Deine Infos.

    MfG
    Uli

  3. Thomas sagt

    Heute habe ich auf der Tauernautobahn einen slowenischen LKW gesehen und der hatte auf der kompletten Rückwand eine DarsGo-Werbung/Info. Somit sollte die Zielgruppe klar sein und die schweren Wohnmobilsten sind bei Beiwerk.

  4. Renate sagt

    Könnt ihr mir helfen ,
    Ich finde leider die Seite für die online Bestellung der Box nicht in deutsch.
    Auf der online seien http://www.dars.si ist leider nur in Slowenienisch.
    Für eure Hilfe im voraus dankeschön

    Renate

  5. Andreas sagt

    Hallo Renate,

    Rechts vom DarsGo Symbol gibt es ein Auswahlmenü für die Sprachwahl. Je nach Browser wird das etwas anders angezeigt.

    Hoffe damit geholfen zu haben.

    Andreas

  6. Dirk Schumacher sagt

    Hallo Andreas,
    habe auf der Suche nach Informationen über die DARSGO-Box Deinen Blog gefunden.

    Auch wir haben eine DARSGO-Box online registriert und uns bei e-darsgo angemeldet.
    Die Box wird auch im System mit der SOR-Nr.; Achsanzahl und Euro VI Einstufung angezeigt. Die 10,- Euro Verwahlungskosten haben wir auch bereits überwiesen. Die Gutschrift auf unser DARS-Konto ist auch schon erfolgt. Aber wie können wir veranlassen, dass die Box per Post an unsere Adresse zugestellt wird??? Wir können nichts im System dazu finden! Eine „Bescheinigung der Empfangname des DARSGO-Gerät“ haben wir online erhalten. Daraus geht jedoch nur hervor, dass wir unser DARSGO-Gerät am nächsten Darsgo Service in Empfang nehmen können. Die nächste Darsgo Service Station ist auf unser Route (Sentilj-Gruskovje) Maribor. Wie soll man ohne Darsgo-Gerät dahin kommen? Vielleicht hat jemand hier im Blog weitere Informationen für uns? Wie hast Du es geschaft, das Du deine Box per Post erhalten hast?
    Gruß Dirk

  7. Andreas sagt

    Hallo Dirk,

    ich konnte das in dem Englischen Bestellprozess auswählen.

    Ich würde jetzt einfach bei der Hotline anrufen und fragen.

    Andreas

  8. Dirk Schumacher sagt

    Hallo Andreas,
    danke für Deine schnelle Rückmeldung. Ich habe soeben eine Mail an die Infostelle der DARS geschickt.
    Wir konnten die ganze Registrierung in deutsch durchführen. Aber eine Auswahl für eine Zustellung auf dem Postweg haben wir nicht entdeckt!
    Warten wir ab was jetzt von der DARS kommt.
    Dirk

  9. Renate sagt

    Hallo ,
    Danke für die Hilfe. Box jetzt erhalten und möchte sie per check karte aufladen .
    Kann aber leider nicht finden wo ich das kann.
    Ich würde mich über Hilfe freuen
    Danke Renate

  10. Andreas sagt

    Hallo Renate,
    wir haben über Kreditkarte aufgeladen.
    Im Zweifel musst du bei der Hotline anrufen.
    Gruß
    Andreas

  11. Dirk Schumacher sagt

    Hallo,
    inzwischen haben wir eine Antwort der Dars-Service Stelle erhalten:
    Zitat
    „die Verwaltungskosten (10€) müssen Sie mit ein Zahlungskarte zahlen (VISA, Mastercard oder Maestro), die Verwaltungskosten können Sie nicht mit Angebot (Pro-form Rechning) zahlen. Sie haben 10€ Guthaben an Ihres Fahrzeugkonto aufgeladen. Weil Sie die Verwaltungskosten noch nicht bezahlt haben, bekommen Sie das Gerät nicht mit der Post.
    Leider können Sie im Moment die Verwaltungskosten an die Website, mit Zahlungskarte nicht zahlen- technische Probleme an die Website.
    Wenn Sie nach Slowenien kommen, gehen Sie zum ersten DarsGo Service (wenn Sie nach Slowenin kommen die erste Tankstelle nach die Grenze) und holen Sie das Gerät ab dort und bezahlen Sie die Verwaltungskosten am Verkaufspunkt. Drucken Sie nur BESCHEINIGUNG DER EMPFANGNAHME DES DARSGO-GERÄTES an die Übersichtsseite (sehen Sie die Beilage).“ Zitat Ende

    Wenn ich das richtig verstehe, können zur Zeit die Verwaltungskosten nicht per Zahlkarte bezahlt werden und somit ist eine Zusendung des Geräts z. Z. nicht möglich. Also nur Selbstabholung bei den DarsGo-Service stellen oder teilnehmenden Tankstellen!
    Leider nicht ganz nachvollziehbar da Renate (siehe oben) Ihr Gerät soeben erhalten hat!

    Für Renate: Das Aufladen eines Guthabens ist bei uns per Überweisung unter Angabe der SOR-Nr. und der Angebots-Nr. reibungslos abgelaufen!

    Wir werden unser Gerät somit bei der Einreise an der ersten Tankstelle in Empfang nehmen und bezahlen!

    Gruß Dirk

  12. Renate sagt

    Hallo ,
    Noch mal meine Frage an euch,:

    Ich weiß überhaupt nicht wo ich im Internet unter darsgo.si aufladen kann. Finde da kein stichwort-oder Feld dafür weder für Überweisung noch Kreditkarten aufladung.
    Bei der regestrierung der box konnte ich ja auch mit meiner Kreditkarte Problemlos zahlen.
    Der Hinweis im Angebot die SOR-Nr. Einzugeben hilft mir alls nicht weiter, da ich das Feld wo ich diese Sor-Nr eingeben kann überhaupt nicht finde

    Für Hilfe von euch wer ich sehr dankbar.
    Renate

  13. Renate sagt

    Danke für eure bisherig Hilfe,
    habe es heute geschafft meine box auf zuladen.
    Dankeschön Renate

  14. Alex sagt

    Hallo,

    wie habt Ihr die Emissionsklasse nachgewiesen?
    Seid Ihr da direkt an den Hersteller (FIAT…) gegangen und habt eine Bescheinigung angefordert?

    Danke.
    Gruß
    Alex

  15. Andreas sagt

    Hallo Alex,
    Wenn die Emmisionsklasse im Schein steht reicht das. Im Zweifel den Schein auch bei dem Emmisionklassennachweis noch mal hochladen.
    Bei LKW sind das durch Nachrüstungen oft unterschiedliche Dokumente.
    Andreas

  16. Manfred sagt

    hallo,
    kann mann die Go Box auch an der Grenze kaufen?

  17. Andreas sagt

    Auf der Raststätte direkt nach dem Karawankentunnel kann man die Box bekommen. Für weitere Verkaufsstellen müsst ihr auf dem Homepage der DARS schauen.

  18. Jürgen Oberleiter sagt

    Auch ich habe mich regiestriert,
    aber ich komme nicht weiter.
    Wie bekomme ich die Box.
    Wo gebe ich die Daten für mein Fahrzeug ein.
    Was ist die SOR Nr.
    Danke Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.