Deutschland, Schleswig-Holstein, Stell- und Campingplätze
Schreibe einen Kommentar

Reisemobilstellplatz Kaltenkirchen an der Holsten Therme

Im Rahmen meines Kurztrips an den NOK im November war ich auch kurz in Kaltenkirchen auf dem Stellplatz an der Holsten-Therme.

Der Platz gehört zur Holsten Therme und ist der am weitesten vom Eingang entfernte Parkplatz. Er ist nicht befestigt und war im November recht schlammig. Bei trockenem Wetter stört es dies jedoch nicht.

Zum Zeitpunkt meines Besuchs wurde die Eingangshalle der Holstentherme gerade umgebaut und alles war sehr improvisiert. Daher hier jetzt Informationen mit Vorbehalt: Sanitäre Einrichtungen gibt es in der Therme. Ob es auch Toiletten vor der Kasse gibt, darauf habe ich nicht geachtet, da ich ohnehin zum Schwimmen dort war. Aus Erfahrung gibt es meist eine Toilette vor der Kasse. War jemand nach der Eröffnung der neuen Eingangshalle dort und kann über die aktuelle Situation berichten?

Ver- und Entsorgung ist in Kaltenkirchen am Stellplatz nicht möglich. Es gibt jedoch zwei Stromsäulen und mit etwas Glück hat man auch die Chance, einen freien Anschluss zu ergattern. Diese müssen wie üblich durch Einwurf von Geldstücken aktiviert werden.

Für aktuelle Öffnungszeiten gehen Sie bitte auf die Homepage der Holsten Therme.

Die Holsten Therme beinhaltet auch ein kleines Restaurant, welches zum Zeitpunkt des Besuchs aber nur aus dem Inneren des Bads zugänglich ist. Sonst muss man mindestens einen Kilometer in Richtung Stadtkern laufen, um zu weiteren Restaurants bzw. den Supermärkten zu kommen. Bis auf die Holsten Therme wird hier wenig geboten.

Insgesamt ein guter Platz für einen Zwischenstopp, der an einer tollen Therme gelegen ist und nicht weit neben der Autobahn liegt. Ideal wenn man mit Kindern entspannt Pause machen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.