Hunderunden
Schreibe einen Kommentar

Hauburgstein und Hünerberg

An einen Parkplatz an der B455 (genau die Verlängerung der A661) startet diese Hunderunde.
Wir starten durch das Tor links vom Viehgatter und gehen immer weiter bergauf bis wir linker Hand den Hauburgstein sehen.

Hier gibt es schon die erste Bank für eine Pause. Wir folgen dem Hauptweg bergauf bis wir dann scharf nach links den Hauptweg für eine Runde über den Hünerberg verlassen.

Nach dem Gipfel besuchen wir noch kurz den 2010 errichteten Tempel der eine tolle Aussicht auf Frankfurt bietet.
Weiter geht es mit dem Abstieg über einen etwas steinigen schmalen Weg wieder auf den Hauptweg, dem wir nach rechts folgen. Am Bembelbau der Kerbeburschen vorbei

geht es weiter Richtung Hünerbergwiesen. Kurz vor den Hünerbergwiesen passieren wir noch einen alten, aber noch aktiven, Hochbehälter.

Nach den Hünerbergwiesen folgen wir noch etwas dem Weg, bis wir rechts abbiegen und zum Franzoseneck mit seinen Weihern kommen. Die Weiher sehen zu immer wieder anders aus und wer im Frühjahr ganz viel Glück hat, kann hier eine große Krötenwanderung beobachten.

Auf der in der Karte eingezeichneten Route geht es von hier zurück zum Parkplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.